Donnerstag, 3. Mai 2018

Garnelenpasta mit Spargelpesto

Grünes Spargelpesto:
500 g grüner Spargel
Basilikum
20 g geröstete Pinienkerne
30 g geriebenen Parmesankäse
60 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer

Den grünen Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. In einem Topf mit kochendem Wasser in rund fünf Minuten sanft garen, anschließend herausnehmen und kalt abschrecken. Basilikum waschen und grob hacken. Den Spargel in Stücke schneiden. Spargel, Basilikum, Knoblauch, Pinienkerne, Parmesan und Olivenöl in einen Mixer geben und zu einem Spargelpesto pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz weiteres Olivenöl hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.