Montag, 22. Januar 2018

Carpaccio und Tatar von Thunfisch und Gelbschwanzmakrele

Fenchel im Backofen
In dünne Scheiben schneiden. Bei 180 Grad Hitze so lange, bis die dünnsten Bereich andunkeln.

Carpaccio von Gelbschwanzmakrele und Thunfisch auf einen großen Teller ausbreiten und mit Teryakisauce bepinseln, leicht salzen und pfeffern. Kumquat

Tatar von Gelbschwanzmakrele
Kleine Würfelchen schneiden, ¼ säuerlichen Apfel ebenso sehr klein würfeln, etwas rohen Fenchel ebenso gewürfelt dazu. Olivenöl und Zitronensaft Mit Teryakisauce marinieren

Thunfischtatar ½ Avocado, ½ TL zerkleinerte Kapern, Fenchel roh klein gewürfelt, etwas Rucola, Olivenöl, Zitronensaft

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.