Freitag, 22. Mai 2015

Lachs an Pasta und Fenchel Kohlrabigemüse

Für 2 Personen:
2 Lachs- oder Fjordforellenfilets
Pasta dünn/klein
½ Fenchelknolle
½ Kohlrabi
½ Orange, Saft
Orangenzesten
1-2 Frühlingszwiebeln
60 ml Weißwein
40 ml Orangensaft
1 TL Lecithin
Salz, Pfeffer

Die Pasta vorbereiten.

1 EL Olivenöl erhitzen und die klein geschnittenen Frühlingszwiebeln darin sanft anbraten. Die sehr klein geschnittene Fenchelknolle (die äußeren Blätten vorher entfernen) und den in Streifen geschnittenen Kohlrabi zugeben und kurz mitbraten. 60 ml Weißwein und 40 ml Orangensaft zugeben. Mit geschlossenem Deckel ca. 4-5 Minuten bissfest garen. Abschmecken.

Die Filets mit etwas gesiebtem Mehl bestäuben, kurz vor dem Anbraten salzen und pfeffern.

Beim Servieren das Gemüse mit einer Schaumkelle herausheben und 1 TL Lecithin (Apotheke) dem Fond zugeben. Mit einem Einhandmixer schaumig aufschlagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.