Donnerstag, 30. Juni 2011

Käsekuchen mit frischen Kirschen

Käsekuchen mit frischen Himberen
Mürbeteig:
210 gr. Mehl
140 gr. Butter
50 gr. Zucker
1 Eigelb

Mit der Eingewöhnungszeit zurück in Deutschland ist die Lust auf diese feine Nachspeise groß gewesen. Deshalb noch schnell etwas Süßes, bevor wieder andalusische Küche mit Oktopus ansteht.

Alles kneten und den Teig 20 min. in den Kühlschrank stellen. Einstechen mit einer Gabel. Ca. 15 min. vorbacken bei 180 Grad

1 kg Schmand
3 Eier
30 gr. Vanillepudding (1 Päckchen)
100 gr. Zucker

Schmand, Pudding und Zucker verrühren, Eier in Schälchen verquirlen und unterheben. Mit Belag ca. 45-60 min. bei 130 Grad in den Backofen.

1 Kommentar:

  1. Das sieht köstlich aus! Ich liebe Käsekuchen, der geht irgendwie immer.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.