Mittwoch, 21. Januar 2015

Windbeutel

1/4 Liter Wasser
1 Prise Salz
50 g Margarine
150 g Mehl
4 Eier
4 Becher Sahne
Wasser

Salz und Fett in einem engen Topf zum Kochen bringen. Topf von der Platte nehmen, Mehl hineingeben und glattrühren. Die Masse soll sich als Kloß vom Topf lösen. Abkühlen lassen und verquirlte Eier einzeln hineinrühren.

Einzelne Häufchen aufs Backblech setzen und bei 225°C auf der mittleren Schiene 30-40 Minuten backen, dabei zwischen den einzelnen Häufchen genügend Platz lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.