Freitag, 25. September 2015

Hummer an Brokkoli und Schupfnudeln

Für den Fond:
Zuerst die Karkassen um die Hummerschwänze mit einer Schere am Rücken vorsichtig aufschneiden und zur Seite biegen. Man kann sie auch vorsichtig am Unterbauch aufschneiden. Das Fleisch vorsichtig herauslösen. Anschließend die Karkassen mit einer Schere zerkleinern oder in einem TK-Beutel mit einer Zange oder einem Hammer bearbeiten. Die Karkassen im Backofen bei 160 Grad ca. 20-30 Minuten trocknen. Dadurch verbessert sich das Aroma des Fonds wesentlich.

Weiter hier.

Die Brokkoli 3-5 Minuten blanchieren, anschließend in Butter anbraten.

Schupfnudeln wie hier zubereiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.