Mittwoch, 16. Dezember 2015

Brokkolisuppe mit Ricotta-Nocken

Für 4 Personen
500 g Brokkoli
1 Liter Gemüsefond
200 g Sahne
Salz, Pfeffer
250 g Ricotta
15 g Mehl
2 Bio-Eier
Parmesan
Mandelblättchen

Den Brokkoli mit der Sahne und dem Fond 45 Minuten sanft köcheln lassen und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ricotta mit dem Mehl und den Eiern verrühren und ebenso mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die mit zwei Teelöffeln abgestochenen Nocken in kochendem Salzwasser 3 Minuten ziehen lassen. In Eiswasser abschrecken und in eine geölte Schüssel geben.

Zum Servieren die Suppe in tiefe Teller geben, Nocken dazu und Parmesan darüber hobeln. Einige Mandelblättchen darüber.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.