Samstag, 21. November 2015

Fougasse Riviera nach Juan Amador

600 g Weizenmehl Type 550
400 g Hartweizengrieß
650 ml Wasser
15 g Hefe
20 g Meersalz
2 EL Olio di Oliva extra vergine
zusätzlich etwas Olivenöl zum Bestreichen

Zum Belegen:
Kräuter der Provence,
Oliven,
getrocknete Tomaten,
schwarzer Pfeffer,
Meersalz

Alle Zutaten, bis auf das Olivenöl, im Rührgerät zunächst 15 Minuten auf Stufe I kneten, dann 7 Minuten auf Stufe II durchkneten und dabei das Olivenöl zugeben.

Den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen.

In Portionen von je 400 g teilen und leicht zusammendrücken. Nach erneut 30 Minuten Teigruhe die Laibe formen, flachdrücken und für 3 Stunden bei etwa 6 °C kühlen.

Die Brotlaibe auf einem Backblech arrangieren und mit Olivenöl bestreichen. Den Rand mit Kräutern der Provence und Meersalz bestreuen und anschließend mit Oliven, getrockneten Tomaten und dem Pfeffer belegen.

Die Laibe mit einem scharfen Messer mittig einschneiden und bei 225 °C Ober-/Unterhitze etwa 18 Minuten backen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.