Mittwoch, 9. November 2016

Fischhaut knusprig machen

Fischhaut muss knusprig sein. Um dies zu schaffen, benötigt man etwas Geduld, mittlere Hitze und am besten Kakaobutter.

Eine andere Variante ist das Filet von der Haut zu trennen und Reste mit dem Messer abzuschaben. Anschließend wird die Fischhaut für eine Stunde in Salzlake gelegt oder in Sojasauce etwas geköchelt.

Die gesäuberte Fischhaut kommt bei 120 Grad für etwa 45 Minuten zum Trocknen in den Ofen. Danach lässt man sie bei Zimmertemperatur ein wenig ruhen. Sie sollte nun kross und knackig sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.