Samstag, 10. Dezember 2016

Thunfischtatar

Säuerlichen Apfel schälen und in kleine Stücke scheiden mit Limettensaft tränken.
Thunfisch in gleiche Stücke schneiden und kühl stellen.
Limettensaft, Wasabipaste, Sojasauce, Salz, Pfeffer, Olivenöl mischen und dann die Äpfel dazu.

Den Thunfisch erst kurz vor dem Essen untermischen, abschmecken.
Frühlingszwiebeln in dünne Streifen schneiden, ca. 5 – 10 cm lang und diese in kaltes Wasser einlegen – diese rollen sich dann zusammen und wird später als Deko verwendet.
Außerdem eingelegten Ingwer verwenden.
Im Anrichtring anrichten – wenn man Lust und Zeit hat, eine Stück geröstetes Brot ausstechen und als Boden verwenden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.