Samstag, 14. Januar 2017

Garnelen an Spinat-Risotto mit Walnüssen

Für 2 Personen:
Blattspinat
Walnüsse
Bio-Garnelen (nach Bedarf)

Risotto wie hier zubereiten.

Blattspinat waschen und in kleinere Stücke reißen, anschließend trockenschleudern. Einige kleinere Blätter als Deko zurück behalten. Große Blätter eventuell zerteilen. Spinat gegen Ende der Risotto-Garzeit (ca. 5 Minuten) unterrühren.

Walnüsse zerkleinern Garnelen kurz in Butter anbraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.