Samstag, 1. November 2014

Shiitakepilze mit Bandnudeln und Spinat

Für 2 Personen:
1 Schalotte
250 g Shiitakepilze
400 g Spinat
Salz
1 EL Olivenöl
50 ml Gemüsebrühe
50 g Crème fraîche
Pfeffer
180 g Bandnudeln
Pinienkerne

Schalotte schälen und würfeln. Pilze putzen, Hüte je nach Größe halbieren oder vierteln. Spinat waschen und die Blätter klein zupfen.

Reichlich Salzwasser für die Nudeln aufsetzen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Schalotte darin kurz bei mittlerer Hitze andünsten. Pilze zugeben und anbraten. Spinat unterrühren. Brühe und Crème fraîche zu geben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze einige Minuten schmoren.

Pinienkerne ohne Fett anrösten.

Die Nudeln in kochendem Salzwasser garen. Nudeln abgießen, dabei 2-3 EL Nudelwasser auffangen und unter die Spinat-Pilz-Sauce rühren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.