Mittwoch, 31. Juli 2013

Aprikosentarte mit Lavendel

200 g Mehl
3 EL Zucker
1 EL Zitronenschalenabrieb
Salz
100 g Butter
120 g Puderzucker
1 Ei
1 EL Creme fraiche

Zitronenabrieb, Ei, Mehl, Zucker, Salz, Butter und Creme fraiche verkneten.

Teigkugel formen und 30 Minuten kalt stellen. Rund ausrollen. Bei 220 Grad 15 min. vorbacken.

Für die Füllung:
300 g Aprikosen
 2 TL Lavendelblüten
2 EL Lavendelhonig
2 EL Butter
1 Ei
2 EL Pinienkerne
1 EL Creme fraiche

Aprikosen 2 Minuten dünsten und anschließend den Teig damit belegen. Lavendel mit Honig in Butter schmelzen und restliche Zutaten vermischen und über die Aprikosen geben. Alles zusammen 20-25 Minuten bei 220 Grad backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.