Dienstag, 11. Oktober 2016

Krabben mit Rührei

400 g Krabben
 Schnittlauch
1 Frühlingszwiebel
8 Eier
Salz, Pfeffer
Butter
Brot

Krabben in einem Sieb gut abtropfen lassen. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Eier hineingeben und bei kleiner bis mittlerer Hitze unter Rühren ca. 8–10 Minuten stocken lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.