Sonntag, 16. Oktober 2016

Saibling ganz geräuchert

Zur Herstellung einer Salzlake (6%ig) ist erforderlich:
1 Liter Wasser
40 g Meersalz
1/2 EL gehackte Wacholderbeeren
10 gehackte Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
1/2 Zwiebel

Diese Lake-Menge reicht in einer entsprechend flachen Form zum Einlegen von 6 Filets oder von einem ganzen Fisch. Den Fisch 4-6 Stunden, die Filets 1-2 Stunden in die Lake einlegen. 

Anschließend aus der Lake nehmen, mit kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen.

Jetzt geht’s ab in den Räucherofen. 1 EL Buchenspäne darunter. Den Räucherofen an einem windgeschützten Platz stellen, den Spiritus im Behälter anzünden.

Nach 14-16 Minuten sind die ganzen Fische fertig, Filets benötigen 12-14 Minuten.

Sahnemeerrettich:
100 g Sahne
20 g Meerrettich
4 TL Zitronensaft
1/2 TL Zucker
Salz

Die Sahne steif schlagen. Den Meerrettich schälen und mit Zitronensaft abreiben. Den Meerrettich mit der Sahne mischen und mit Zitronensaft, Zucker und etwas Salz würzen. Abdecken und in den Kühlschrank stellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.