Samstag, 2. Mai 2009

Weissbrasse im Backofen



Zutaten für 2 Pers.:
1 Weiss- oder Goldbrasse (ca. 1,2 kg)
2-3 Knoblauchzehe
1 Zitrone Petersilie
150 gr. schwarze Oliven entkernt
150 gr. kleine Tomaten
1 Zweig Thymian
50 ml Olivenöl
150 ml trockenen Weißwein
Salz, Pfeffer

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Knoblauchzehen schälen, 2 EL Olivenöl auf das Backblech geben, ebenso den Weißwein. Die Haut der Weissbrasse mit 3 schräg angesetzten Schnitten einritzen, innen und außen salzen und pfeffern. 1 Zehe Knoblauch spitz einschneiden und in die Ritzen stecken. Den restlichen Knoblauch durch eine Presse drücken und mit der Petersilie, der Zitrone und etwas Olivenöl mischen. Diese Mischung ebenso in die Ritzen drücken und auf dem Fisch verreiben. Im Ofen 30 bis 35 Minuten backen. Die Tomaten halbieren und mit den Oliven nach 15 min. auf die Backform legen. Dazu passt ein selbstgebackenes Weißbrot und ein herzhafter Salat.

Näheres zur Goldbrasse gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.