Sonntag, 29. April 2012

Safran-Gemüsesuppe mit Basilikum-Pesto

Zutaten für 4 Personen:
2 festkochende Kartoffeln
Salz
400 g Möhren
500 ml Gemüsebrühe
Safranfäden
1 Bund Lauchzwiebeln
40 g Pinienkerne
Pfeffer aus der Mühle
100 g Crème fraîche
2–3 TL Basilikumpesto

Kartoffeln schälen, längs vierteln und 20 Minuten in Salzwasser kochen. Möhren schälen, längs halbieren und in 3 cm lange Stücke schneiden.

Gemüsebrühe mit Safran in einem großen, flachen Topf aufkochen, die Möhren darin 12-15 Minuten garen. Lauchzwiebeln putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden.

Die gegarten Kartoffeln abgießen und mit den Lauchzwiebeln zu den Möhren geben, weitere 5 Minuten garen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Crème fraîche leicht salzen und einen Teil mit dem Basilikum-Pesto über das Gericht träufeln, mit Pinien kernen bestreuen. Übrige Crème fraîche dazu servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.