Dienstag, 31. Dezember 2013

Kaisergranat und Garnelen an selbstgemachten Gnocchi und Purple Haze in Honig

Kaisergranat
Gnocchi selbst gemacht
Mit Honig geröstete Purple Haze

Violette Purple Haze Karotten
3 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Honig
Thymian
Salz, Pfeffer

Purple Haze schälen und der Länge nach in Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. Das Olivenöl mit dem flüssigen Honig mischen und die Purple Haze damit einpinseln. Salzen und pfeffern und die Thymianblättchen darüber verteilen. Im Ofen bei 200 Grad 30 Minuten rösten.

Eine Weißwein-Sahne-Sauce dazu und fertig ist das Silvestermenü für zwei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.