Freitag, 13. Februar 2015

Dorade mit Vitelottekartoffeln und Weißweinsauce

Für 2 Personen:
1 Dorade 500 g
½ Bio- Zitrone
Petersilie
Kräuter nach Belieben
Salz, Pfeffer
4 EL Öl
2 Knoblauchzehen
Butter
200 g Vitelotte Kartoffeln
Salz, Pfeffer
Thymian
1 Schalotte
Olivenöl

Fischfond
trockener Weißwein
2 EL Mehlbutter
100 ml Sahne
20 g Crème fraîche
Salz
Zitronensaft

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Kartoffeln mit Schale waschen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit Olivenöl braten, dabei den Deckel immer wieder abheben, da sich zu viel Flüssigkeit bilden kann.

Die Dorade innen und außen waschen, jede Seite mehrmals einschneiden. Doraden mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen auf einem mit Öl eingepinselten Backblech 25 Minuten braten.

Die Weißwein-Sahnesauce wie hier zubereiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.