Freitag, 6. Februar 2015

Lachs an Risotto mit Rosenkohl und Champignons

Für 2 Personen:
2 Lachsfilets
Champignons
Rosenkohl
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
150 g Risottoreis Arborio
3 EL Butter
0,1 l trockener Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
Petersilie
frisch geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer
Butter

Schalotte fein hacken, in Öl anschwitzen. Den Risottoreis dazugeben und unter Rühren einige Minuten braten, bis die Reiskörner vom Fett überzogen sind.

Weißwein und Gemüsebrühe zuschütten und unter Rühren kochen bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Bei mittlerer Hitze weiterkochen, dabei immer wieder etwas Gemüsebrühe auffüllen, köcheln bis er verdampft ist und neu auffüllen.

Champignons vierteln, „Rosenköhler“ halbieren und in Olivenöl anbraten. Lachs anbraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.