Sonntag, 30. Dezember 2012

Saiblingsfilet mit Shitakepilzen und Mangoldgemüse

Für 2 Personen:
2 Saiblingsfilets
Shitakepilze
1Schalotte
Mangold
Olivenöl
Butter
Schalottenwürfel
etwas Knoblauch
Mehl
60 ml Gemüsebrühe
30 ml Weißwein
Salz, Pfeffer
Zitronensaft
Risottoreis

 Den Mangold waschen. Stiele und Blätter getrennt in feine Streifen schneiden.

Olivenöl mit der Butter in der Pfanne erhitzen. Schalotten, Knoblauch und die Mangoldstiele andünsten. Den Wein und die Gemüsebrühe zugießen.

Die Mangoldstiele 5 Minuten kochen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Anschließend die Mangoldblätter unterziehen und zwei Minuten mitgaren.

Die Shitakepilze mit den Schalotten in Butter anbraten.

Die Filets mit Mehl bestäuben und zuerst auf der Hautseite anbraten, dann wenden und den Herd abstellen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Risotto wie hier beschrieben zubereiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen