Mittwoch, 3. Dezember 2014

Dorade kross gebraten an lauwarmem Kartoffelsalat

Für 2 Personen:
400 g Kartoffeln
Salz, Pfeffer
30 g Oliven
20 g Kapern
30 g Schalotten
Petersilie
Traubenkernöl
Weißweinessig
40 ml Gemüsefond

Die Kartoffeln waschen und gar kochen. Abgießen, kurz ausdämpfen lassen und pellen. Kartoffeln in Scheiben schneiden.

Die Oliven halbieren und den Stein entfernen. Kapern in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Schalotten pellen und in feine Würfel schneiden. Petersilienblätter von den Stielen zupfen.

Das Traubenkernöl leicht erhitzen und die Schalotten darin glasig andünsten. Mit Weißweinessig und Gemüsefond ablöschen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Marinade über die Kartoffelviertel geben und vorsichtig mischen.

Kapern, Oliven, Petersilienblätter vorsichtig unterheben.

 Doradenfilet leicht mehlieren und kross anbraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.