Freitag, 26. Dezember 2014

St. Pierre (Petersfisch) mit Walnüssen und Spinatpasta

Für 2 Personen:
1 St. Pierre (1,2 kg)
Spinat Pasta Walnüsse
Zitrone
Salz, Pfeffer

Petersfisch unter fließendem kalten Wasser waschen, anschließend abtrocknen,

filieren und auf der Hautseite leicht mehlieren.

Einen Fond aus seinen Karkassen herstellen und reduzieren.

St. Pierrefilets anbraten.

Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

Spinat zubereiten. Pasta kochen. Sauce nach Belieben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.