Montag, 12. August 2013

Pasta an Zuckererbsenschoten mit Limette-/Minzesauce

Für 2 Personen:
200 g Pasta
25 ml Olivenöl
40 g Butter
1 Limette
1/2 TL Zucker
2-3 Zweige der Minze
50 g junge Erbsen
150 g Zuckererbsenschoten
Salz, Pfeffer
frisch gehobelter Parmesan

Pasta in kochendem Salzwasser al dente kochen.

Olivenöl, Butter, Limettensaft (zuerst die Hälfte beigeben, damit die Sauce nicht zu säuerlich wird) und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Die Minzblätter von den Stilen zupfen und in feine Streifen schneiden. 50-80 ml Nudelwasser zum Olivenöl und Limettensaft geben.

Die Zuckerschoten zufügen, nach 2 Minuten auch die Erbsen und die Minze. Alles 3-4 Minuten weiter köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Pasta abgießen und zufügen.

Auf die Teller verteilen und mit dem gehobelten Parmesan bestreuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.