Sonntag, 12. Februar 2012

Lachs Loin an Orangenrisotto mit karamellisierten Karotten und Champignons

Wenn Lachs, dann mit gutem Gewissen. „Bömlo“ Lachs verspricht: Ausschließliche Verwendung von nachhaltigem Fisch-Futter, frei von Antibiotika, höhere Qualität durch geringe Besatzdichte und GLOBAL G.A.P. zertifiziert.

Die Artgerechte Aufzucht in der gesamten Prozesskette (u.a. Tiefe der Netze, geringe Besatzdichte) wird gewährt. Der Fisch wird schonend verarbeitet, dank eines patentierten Kaltschlachtverfahren. Eine max. Transportzeit von 48 Stunden wird gewährleistet, ebenso die Rückverfolgbarkeit von Schlachtdatum und Frische.

Für 2 Personen:
Risotto
Frühlingszwiebel
Rucola
Champignons
Orangensaft
150 g Möhren
1 EL Butter
Salz
1 Prise Zucker
Pfeffer

300 g Lachsfilet
Salz, Pfeffer
3 EL Olivenöl

Möhren putzen, der Länge nach vierteln und fingerlang schneiden. Die Butter in einer Pfanne heiss werden lassen, Möhren, etwas Salz und Zucker darüber geben. Wenn die Möhren auf beiden Seiten hellbraun karamellisiert sind, zugedeckt 20 Minuten bei milder Hitze schmoren.

Den Lachs waschen, trocken tupfen und in zwei gleich große Stücke schneiden. Salzen, pfeffern und in 2 EL heißem Öl in einer Grillpfanne auf beiden Seiten je 2-3 Minuten langsam braten.

Risotto wie hier beschrieben oder nach eigener Kreativität zubereiten, ebenso die Champignons.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.