Mittwoch, 4. Februar 2009

Carpaccio von Jakobsmuscheln



Zutaten für 4 Personen
16-20 Jakobsmuscheln
80 g Parmesan am Stück
1 Limette oder Zitrone
ca. 8 EL italienisches Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Rosa Beeren

Jakobsmuscheln öffnen. Muschelfleisch (die Nuss) entnehmen und es gründlich unter fließendem Wasser abwaschen. Späne aus dem Parmesankäseblock schneiden. Limettensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette zubereiten. Die Teller mit einem Pinsel bestreichen, etwas Pfeffer und Salz darüber. Muschelfleisch in hauchdünne Scheiben schneiden, Die Mini-Tomaten kurz in den Backofen, um die Haut leichter abziehen zu können. Die Jakobsmuscheln mit der Vinaigrette bestreichen und die Parmesanspäne darüber. Dann die roten Beeren mit den Fingern leicht zerbröseln und darüber geben. Die identische Vinaigrette nehme ich auch für mein Thunfisch-Carpaccio.

Kommentare:

  1. was meisnt du mit rote beeren? roten pfeffer?
    sehr lecker, wird nachgekocht!

    AntwortenLöschen
  2. Sie heißen: Rosa Beeren oder Schinus Pfeffer, Wiki klärt auf: Brasilianischer Pfefferbaum eingeben.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.