Dienstag, 24. Februar 2009

Frische Forelle aus dem Backofen



Pro Person eine Forelle
200 gr. Champions
Dill
Petersilie
1/4 lt. trockenen Weißwein
60-80 ml. Sahne
Beilagen nach Wunsch,
idealerweise selbst gebackenes Brot,
Salat

Champions anbraten, Forellen (am besten frisch gefangen) säubern und ausnehmen und innen mit Petersilie, dem Dill und den Champions füllen. In eine Auflaufform legen und mit dem Weißwein begießen. In den auf 200 Grad vorgewärmten Backofen legen und ca. 40-50 min. garen. Vor dem Servieren mit der Sahne begießen. Guten Appetit.

Dieses wundervolle Rezept verdanken wir unseren Kochfreunden Sigrid und Rene. Wir haben es auch gemeinsam gegessen und im Anschluß - wie so oft nach gutem Essen - ein Siedler-Brettspiel folgen lassen. Danke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.