Mittwoch, 3. Oktober 2012

Zwetschgenkuchen mit Mohn

1 kg Zwetschgen
230 g Butter
200 g Zucker
Salz
3 Eier
125 ml Milch
125 ml Schlagsahne
400 g Mehl
2 TL Backpulver
10 EL gemahlener Mohn
1 Päckchen. Vanillezucker
1 EL Puderzucker

Die Zwetschgen putzen, halbieren und entsteinen.

Weiches Fett, 200 g Zucker und 1 Prise Salz mit einem Handrührer ca. 10 Minuten sehr cremig rühren.

Die Eier nacheinander jeweils 1/2 Minute lang gut unterrühren. Mehl und Backpulver sieben und abwechselnd mit Milch und Sahne unterrühren. Mohn schnell unter die Masse ziehen.

Den Teig auf ein gefettetes und tiefes Blech streichen und mit den Zwetschgen belegen. Vanillezucker und 30 g Zucker mischen und darüber streuen.

Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten ungefähr 35 Minuten backen. Den Kuchen etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.