Montag, 11. Februar 2013

Maronen-/Möhrensuppe

Für etwa 4 Portionen:
500 g Maronen
 200 g Möhren
30 g Butter
etwas Puderzucker
80 ml Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
80 g Crème fraîche
etwas Salz
etwas frisch geriebene Muskatnuss
einige Schnittlauchröllchen

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Die Maronen oben an der Spitze kreuzweise einschneiden. Maronen auf einem Backblech für etwa 10 Minuten in den Ofen schieben.

Die heißen Maronen etwas abkühlen lassen, dann schälen.

Möhren schälen und klein schneiden. Butter in einem Topf zerlassen. Die Maronen dazugeben, mit Puderzucker bestreuen und leicht karamellisieren. Die Möhren dazugeben und kurz andünsten. Das Gemüse mit Wein und Brühe ablöschen und etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze mit Deckel kochen.

Crème fraîche unterrühren und fein pürieren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.