Mittwoch, 2. Oktober 2013

Zander an Rotweinsauce

Für 2 Personen:
2 Zanderfilets a 160-200 g
200 g Tomaten
100 ml Rotwein
1 Schalotte
Thymian
1/2 Orange
3 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer
1 Prise Zucker
Kartoffeln

Die Schalotte fein würfeln. Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, häuten, würfeln. Thymian zupfen, von den Stielen befreien.

Zwei EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten andünsten. Tomaten beigeben, kurz mitdünsten. Den Rotwein, Thymian, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Zucker zugeben.

Orangenzesten einer halben Orange abreiben und den Saft auspressen. In die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 15 bis 20 Minuten einköcheln lassen.

Zander leicht mehlieren und in Öl rundum anbraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.