Freitag, 29. August 2014

Wolfsbarsch mit Sommergemüse aus dem Backofen

Für 2 Personen:
1 Wolfsbarsch
Zucchini
Cherrytomaten
Porree
Paprika
2 Frühlingszwiebeln
2-3 Knoblauchzehen
2 Zweige Thymian
Pfeffer, Salz
Olivenöl

Wolfsbarsch filieren. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Gemüsesorten (nach Belieben) waschen, in etwa 1,5 - 2 cm dicke Scheiben schneiden. Alles auf einem eingeölten Blech verteilen. Thymian waschen, trockenschütteln und grob darüber zupfen. Mit Meersalz und grob gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Mit Butter und Zitronenscheiben belegen. Auf der mittlerer Schiene 40-50 Minuten (je nach Größe der Stücke) garen. Gegen Ende schieben wir gerne das Blech für einige Minuten in die oberste Stufe mit Grillfunktion.

Den Wolfsbarsch je nach Dicke etwas später zugeben. Ähnliche Rezepte hier und hier.

1 Kommentar:

  1. Grossartig! Wolfsbarsch gehört sowieso zu meinen Lieblingen :-)
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.