Freitag, 22. Juni 2012

Juwelenbarsch an Risotto und Artischockenböden

Für 2 Personen:
2  Artischocken
1 Juwelenbarsch
Risotto
Rucola
Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Artischocken putzen (Blätter wegschneiden, aushöhlen und in Zitronenwasser legen). Die Böden in Olivenöl anbraten und Knoblauch, Thymian zugeben (mit Pfeffer und Salz würzen). Das Ganze mit Brühe ablöschen und schmoren bis die Böden weich sind.

Risotto wie hier beschrieben. Juwelenbarsch filieren und die Hautseite 3-4 mal einschneiden. Auf der Hautseite 3 Minuten anbraten, wenden, Herd ausschalten und 2 Minuten nachziehen lassen. Mit Rucola und Schnittlauch dekorieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.