Dienstag, 12. Juni 2012

Linguine mit Gorgonzola, Rucola, grünem Spargel und getrockneten Tomaten

Für 2 Personen:
4 Stangen grünen Spargel
200 g Linguine
80 g Gorgonzola, piccante
80 ml Creme fraiche
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
50 g frischer Rucola
80 g Mozzarella, in kleine Würfel geschnitten
 Salz, Pfeffer
frisch geriebener Parmesan

Pasta fast al dente kochen. Gorgonzola und Creme fraiche mischen.

Eine große Pfanne erhitzen und den grünen Spargel kurz anbraten. Die Schalotte und die Knoblauchzehe dazu geben. Nach 1-2 Minuten die Pfanne vom Herd nehmen und den Rucola beigeben, ebenso die getrockneten Tomaten. Der Rucola fällt rasch in sich zusammen.

Die Pasta abgießen und mit dem Gorgonzola, dem Mozzarella in die Pfanne geben und alles eine Minute gut verrühren.

Mit einer reichlichen Prise frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer und etwas Salz abschmecken. Sofort in vorgewärmten Tellern mit etwas Parmesan bestreut servieren.

1 Kommentar:

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.