Sonntag, 10. Juni 2012

Lauwarmer Spargelsalat mit Rhabarber-Vinaigrette

Für 2 Personen:
Vinaigrette:
1 Stange Rhabarber
2 EL Honig
1 Frühlingszwiebel
1 Orangen
1/2 Knoblauchzehe
1 kleine rote Chilischote
1/2 EL Himbeeressig
2 EL Öl
Salz, Pfeffer

Salat:
500 g Spargel, weiß
1 Prise Salz
1 Prise Zucker

 Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Honig unterrühren und ziehen lassen. Frühlingszwiebel schneiden.

Von einer Orange die Schale abreiben und auspressen. Knoblauch würfeln, Chili entkernen und hacken.

Den Orangensaft mit der Hälfte der Rhabarberstücke, dem Knoblauch und der Chili aufkochen. Die Flüssigkeit auf die halbe Menge reduzieren, der Rhabarber ist dann zerfallen. Den restlichen Rhabarber, die Frühlingszwiebel, Orangenschale, Essig und Öl zugeben, alles verrühren und auf der noch warmen Herdplatte ziehen lassen.

Den Spargel nach Belieben schneiden und in 70 ml gesalzenem Wasser mit einer Prise Zucker al dente kochen. Den Spargel mit einer Schaumkelle herausnehmen, den Spargelsud auf die Hälfte einkochen und zur Vinaigrette gebe, würzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.