Freitag, 8. Juni 2012

Seehecht an Tomaten-Thymian-Sauce mit Basilikumöl nach Michel Roux

Michel Roux, einer unsere Lieblingsköche, inspirierte uns mit seiner Tomaten-Oregano-Sauce mit Basilikumöl aus seinem Buch „Saucen“ zu einer nahezu identen Variante mit Thymian.

Für 4 Personen:
30 g getrocknete Tomaten in Olivenöl
100 g vollreife Fleischtomaten
100 ml Fischfond
20 ml Balsamessig

Einige Zweige frischer Thymian, gezupft
Salz, Pfeffer
Pinienkerne zur Deko

Für das Basilikumöl:
30 ml Olivenöl
6 g frische Basilikumblätter
Salz, Pfeffer

Die getrockneten und die frischen Tomaten mit dem Fischfond und dem Balsamessig mit einem Stabmixer 2 Minuten fein pürieren. Das Püree durch ein Spitzsieb in eine Schüssel passieren. Den zerpflückten Thymian unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für das Basilikumöl das Öl mit den Basilikumblätter in einen Mixer geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 2 Minuten aufschlagen. Das Öl ohne es abzusieben in eine Schüssel gießen. Die Tomatensauce entweder lauwarm oder kalt um den Fisch gießen und mit Basilikumöl beträufeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.