Sonntag, 5. Dezember 2010

Gefüllte Garnelen mit Orecchiette und Paprikacreme

Garnelen gefüllt
Für 2 Personen:
200 g frische Orecchiette
3 rote Paprika
10 Garnelen
1 TL weicher, flüssiger Honig
50 ml Weißwein
Pinienkerne
Salz, Pfeffer
Petersilie
Schnittlauch
1 Frühlingszwiebeln
Olivenöl

Pinienkerne ohne Ö leicht bräunen und beiseite stellen.

Orecchiette in viel Salzwasser al dente kochen.

Die Garnelen am Rücken möglichst tief einschneiden, den Darm entfernen. Etwas hochwertiges Olivenöl, Honig und etwas klein geschnittener Petersilie mischen und damit die Garnelen füllen. Auf beiden Seiten kurz anbraten und warm stellen.

Paprika schälen, klein schneiden und mit der Frühlingszwiebel in Olivenöl braten. Mit dem Weißwein ablöschen. Alles mit einem Einhandmixer pürieren. Salzen und pfeffern.

Deko: Petersilie und Schnittlauch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.