Freitag, 1. Januar 2016

Gemüsefond aus Jeunesse Restaurateurs

Die folgenden Gemüsearten können natürlich variiert werden:
2 Zwiebeln
200 g Lauch
250 g Möhren
250 g Staudensellerie
200 g Zucchini
20 g Butter
250 ml trockener Weißwein
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
1 Lorbeerblatt
1 Gewürznelke
1 Knoblauchzehe

Eine Zwiebel halbieren. Die Schnittfläche von einer Zwiebelhälfte in einer Pfanne anrösten. Die restlichen Zwiebeln in Ringe schneiden. Lauch, Möhren, Staudensellerie und Zucchini waschen und klein schneiden. Die Butter in einem großen Topf zerlassen, die Zwiebelringe darin hell anschwitzen. Das Gemüse zugeben und kurz anschwitzen. Weißwein und 3 Liter Wasser dazu gießen. Die gebräunte Zwiebelhälfte sowie die Kräuter und Gewürze dazugeben und alles bei mittlerer Hitze aufkochen und etwa 30 bis 40 Minuten köcheln lassen. Den auftretenden Schaum abschöpfen.

Ein Sieb mit einem Passiertuch auslegen und den Gemüsefond durchpassieren. Nochmals erhitzen und auf 1 1/2 Liter einkochen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.