Freitag, 1. Januar 2016

Nudelteig nach Johanna Maier

4 Eigelbe
1 Ei
Salz
250 g doppelgriffiges Mehl
1-2 EL Olivenöl

Eigelbe, Ei und Salz in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen glatt rühren, das Mehl zufügen. Zu einem glatten Teig kneten. Der Teig wird geschmeidiger, wenn man etwas Wasser oder Olivenöl dazugibt.

Den Teig in einer Klarsichtfolie einwickeln und 2-3 Stunden ruhen lassen. Dann den Teig nach Belieben weiter verarbeiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.