Freitag, 1. Januar 2016

Kartoffelpüree

Für 4 Portionen
400 g mehlig kochende Kartoffeln
100 ml Milch
60 g Sahne
frisch geriebene Muskatnuss
Salz, Pfeffer
50 g gebräunte Butter

Die Kartoffeln in gleiche großem Stücke schneiden und in gesalzenem Wasser weich kochen. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Milch und Sahne aufkochen, in die Kartoffelmasse gießen und glatt einrühren. Das Püree mit der Butter verfeinern und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.